Seit dem 16. Juli besteht der NEXT-Beirat aus fünf Professoren. Neu hinzugekommen ist Prof. Dr. Ali Sunyaev, Juniorprofessor für Wirtschaftsinformatik und Information Systems Quality an der Universität zu Köln. 2011 wurde er dort mit 29 Jahren der jüngste Juniorprofessor von Köln. Ein Professor, der jünger ist als mancher Student und auch schon mal gerne mit ihnen auf dem Fußballplatz trainiert. In seiner Doktorarbeit setzte er sich mit "Design and Application of a Security Analysis Method for Healthcare Telematics in Germany” auseinander. Sein Weg in der Wissenschaft der IT führte ihn nach Moskau, Harvard und München. An der Technischen Universität München arbeitete er als Wissenschaftlicher Assistent für Prof. Dr. Helmut Krcmar, der ihn für den NEXT-Beirat akquirierte. Der NEXT-Vorstand freut sich über die West-Erweiterung im Wissenschaftlichen Beirat und auf die künftige Zusammenarbeit. Prof. Sunyaev fokussiert sich in seinen Forschungen derzeit auf Fragen der IT-Security, u.a. engagiert er sich in einem Projekt, an dem die TU München und Fujitsu beteiligt sind. Natürlich hat er schon zugesagt, beim NEXT-Arbeitskreis „Informationssicherheit“ demnächst zu referieren.

Nächste Termine

25 Sep 2017 - 26 Sep 2017
AK Servermanagement in Berlin
05 Dez 2017 - 06 Dez 2017
AK DBDC in München

Go to top