5.000 Euro für kreative Bachelor-Köpfe

Fujitsu NEXT Big Data Award 

Um was es geht:
Prämierung einer hervorragenden Bachelorarbeit zum Thema „Big Data“.

Worauf es ankommt:
Überzeugende Qualität, fachliche Methodik, relevante Ergebnisse in einer Abschlussarbeit, die sich inhaltlich und thematisch mit dem Themenfeld „Big Data“ auseinandersetzt.

Was ist der Lohn:
Es werden 5.000 Euro Preisgeld ausgesetzt.

Wer sich bewerben kann:
Bachelor-Absolventen/innen der Fachrichtungen Informatik und Wirtschaftsinformatik sowie verwandter Disziplinen, wie zum Beispiel Medien-Informatik und Electronic Business, mit einer am „Big Data“-Thema orientierten Abschlussarbeit mit einer Benotung von 1,7 oder besser.

Was zu beachten ist:
Eingereicht werden können alle Arbeiten, die nach dem 1. Januar 2013 abgegeben und bis zum Zeitpunkt der Einreichung benotet worden sind. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2014.

Die Prämierung findet Ende 2014 im Rahmen einer NEXT-Expertentagung statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wer entscheidet:
Die Preisträgerin/der Preisträger wird von einer Jury aus-gewählt, die mit renommierten Wissenschaftlern und Wirtschaftsvertretern besetzt ist.

Welche Unterlagen notwendig sind:
Detaillierte Angaben zu Art, Form und Weg der Einreichung können diesem Infoblatt entnommen werden:

pdf  Big Data Award Infoblatt und Bewerbungsformular  

Nächste Termine

25 Sep 2017 - 26 Sep 2017
AK Servermanagement in Berlin
05 Dez 2017 - 06 Dez 2017
AK DBDC in München

Go to top